Login
Verband Service Liga & Cup Nachwuchs Archiv Turniere Kalender
Lizenzlisten:
Auf der Spielerliste muss überprüft werden, ob beim Spieler ein Sternchen * dabei steht oder nicht. Ein Sternchen bedeutet, dass der Spieler KEINE Lizenz hat und demnach nicht spielberechtigt ist!

Technische Auszeit:
Ab der Saison 2018/19 gibt es KEINE technische Auszeit mehr

Anzahl SpielerInnen:
Eine Mannschaft besteht aus max. 14 Spielern:
7-11 Spieler     kein oder ein Libero
12 Spieler     kein, ein oder zwei Liberos
13 od. 14 Spieler     zwei Liberos verpflichtend
Es dürfen maximal 5 Offizielle anwesend sein:
Ein Coach plus maximal zwei Assistant-Coaches. Ein Therapeut und ein Arzt.

Bei VVV Spielen müssen SpielerInnen (erst) bei der Begrüßung umgezogen anwesend sein, ansonsten werden sie aus dem Spielbericht gestrichen.

Block:
Ein Block ist eine netznahe Aktion, bei der der Ball vom Gegner kommt und ein Körperteil des Blockspielers höher als die Netzkante ist. Die Höhe der Ballberührung ist nicht entscheidend. Dabei darf eine legale Aktion des Gegners nicht gestört werden.

Sanktionen:
Definition von Fehlverhalten, Verwarnungen und Sanktionen, Verzögerung. Informationen hierzu gibt es im PDF Download


OFFICE

Vorarlberger Volleyballverband
p. A. Sascha Kulasevic
Fliederweg 7b
6922 Wolfurt

Tel. Rebekka Rinderer +43 677 62999142
OFFICE ZEITEN:
Montags 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwochs: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wettbewerbsreferat


Manuel Fleisch

spielbetrieb.vvv@volley-ball.at

+43 664 805072307