Login
Verband Service Liga & Cup Nachwuchs Archiv Turniere Kalender

Nachstehend zusammengefasst das Konzept der SR-Ausbildung im VVV.

Stufe 1: Ck-Schiedsrichterkurs + Prüfung ---> Theorie

Für alle ab 14 Jahren.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass die Theorie mindestens 3 Abendtermine benötigt, gegliedert in Theorie1, Theorie 2 und Spielberichtsbogen.

Der Schiedsrichterkurs wird mit einer schriftlichen theoretischen Prüfung (Multiple Choice) abgeschlossen.

Dauer inkl. Prüfung:3 Abende

Hinweis: Die anfallenden Kosten (z.Zt. €30,- / Person) gehen zu Lasten der entsprechenden Vereine der Teilnehmer.

 

Stufe 2: Ck- SR- Ausbildung ---> Praxis
Voraussetzung: Teilnahme am Schiedsrichterkurs UND bestandene Prüfung.

Je nach Möglichkeit der Beobachter werden die neuen Schiedsrichter bei einigen Spielen beobachtet und erhalten ein entsprechendes Feedback.

Bei positiver Beobachtung  bekommen die Schiedsrichter die Ck-Lizenz (gültig für 2 Jahre, danach gibt es die Möglichkeit zur Umstufung auf die C-Lizenz (bei positiver Absolvierung des Kurses und der Prüfung), ansonsten erlischt die Ck-Lizenz) und werden in den B-Kader übernommen (ohne Prüfung). 

Dauer: 1 Turniertag bzw. mehrere Spiele

Hinweis: Die anfallenden Kosten werden vom VVV übernommen.

 

Stufe 3: C-Lizenz: 
Voraussetzung: für  alle ab 16 Jahren, 2-jährige Zugehörigkeit zum SR-B-Kader (Ck-Lizenz) und der Nachweis von geleiteten Landesliga-Spielen (mind.  6 Spiele).

C-Lizenz-Prüfung: Theorie und Praxis.

Gültigkeit: bei regelmäßigen Fortbildungen (mind. alle 2 Jahre) unbegrenzt, ansonsten wird die Lizenz ruhend gestellt.

Hinweis: Die anfallenden Kosten gehen an den Verein bzw. Ck-Schiedsrichter (z.Zt. €30,- / Person).

 

OFFICE

Vorarlberger Volleyballverband
p. A. Sascha Kulasevic
Fliederweg 7b
6922 Wolfurt

Tel. Gerwin Mayerhofer +43 650 6912512

Wettbewerbsreferat


Manuel Fleisch

Kronenwiese 4a

6780 Schruns

+43 664 805072307